Diese Gruppenreise ist leider ausgebucht oder vorbei. Unsere aktuellen und verfügbaren Reisen finden Sie HIER.
Timmermann-Tipp: Eine Reise wie aus dem Bilderbuch & eine Wonne für die Ohren!
Klassik zwischen Ostsee und Hanse
05. - 09. Juli 2017
Mecklenburg, das sind mehrere Hundert Kilometer Ostseeküste, über 2000 große und kleine Seen, altgediente Hansestädte, verschlafene winzige Orte, Herrenhäuser und Schlösser im weiten Grün sowie Kirchen und Klöster erbaut vor vielen Jahrhunderten aus wertvollem Backstein. Das Ganze gefüllt mit klassischer Musik und einzigartigen Darbietungen auf großen und kleinen Bühnen ergibt eine Reise wie aus dem Bilderbuch. Es erwartet uns wieder ein kleines Ausflugsprogramm im Kreise von Freunden und Gleichgesinnten mit Reisebegleitung von Anfang an!
Veranstalter
Reisebüro Timmermann GmbH & Co. KG
Jens Timmermann
Markt Königsborn 3-4
59425 Unna

Tel.: 02303 / 25 40 60
Fax: 02303 / 25 40 66
E-Mail: info@reisen-timmermann.de
Jetzt anmelden
Inklusivleistungen & Preise
Reiseflyer zum Download (269KB)
Ihr Reiseablauf
1. Tag: Mittwoch, 05. Juli 2017 - Anreise
Fahrt im modernen Fernreisebus von Unna, Kamen und Menden nach Wismar. Ankunft am Nachmittag und Hotelbezug für 4 Nächte. Sie wohnen im zentral gelegenen Fründt´s Hotel in Wismar. Bahnhof und Innenstadt sind fußläufig erreichbar. Nach dem Bezug der Zimmer unternehmen wir zusammen mit unserer Gästeführerin direkt eine kleine Stadtführung und kehren anschließend zum Abendessen in die Schwedenwache ein.
2. Tag: Donnerstag, 06. Juli 2017 - Schwerin
Vormittags gemeinsamer Fußweg zum Hafen Wismar und Fahrt mit der Weissen Flotte zur Insel Poel. Bei einer Fahrt durch die Wismarer Bucht erläutert der Kapitän die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus. Auf der Insel Poel unternehmen wir einen Spaziergang durch das Inseldorf „Kirchdorf“ und werfen einen Blick in die kleine Kirche. Anschließend erfahren wir während einer Inselrundfahrt alles Wissenswerte über die Insel, ihre Bewohner und die See. Nach unserem Ausflug auf die Ostsee kehren wir für eine kleine Pause ins Hotel zurück, bevor wir uns auf den Weg nach Schwerin machen zum Besuch der Schlossfestspiele 2017. Zunächst erwartet uns ganz in der Nähe der Freilichtbühne ein schmackhaftes Abendessen. Nach einem kurzen Fußweg erreichen wir die Schlossbühne und können bei hoffentlich gutem Wetter die West Side Story genießen.
3. Tag: Freitag, 07. Juli 2017 - Bad Doberan
Nach dem Frühstück kurzer Spaziergang zum Bahnhof Wismar und Fahrt mit der Deutschen Bundesbahn nach Bad Doberan. Auch hier liegt der Bahnhof gleich dicht an der Altstadt und wir unternehmen sogleich einen kleinen Rundgang und statten dem Doberaner Münster unseren Besuch ab. Mit der historischen Bäderbahn „Molli“ fahren wir anschließend gemütlich in das Seebad Kühlungsborn. Nach einer rustikalen Mittagsmahlzeit bleibt ein wenig Zeit um entlang der Promenade oder gar am Strand zu bummeln. Vielleicht aber auch, um aus einem der vielen Cafés das Seebädertreiben zu beobachten. Zurück nach Bad Doberan geht es mit dem Bus. Wir vertiefen unser bereits Gehörtes bei einem kleinen Klosterimbiss und einer exklusiven Führung durch das Doberaner Münster, einem Meisterwerk gotischer Backsteinkunst. Von der Akustik des Münsters können wir uns im Anschluss überzeugen, wenn der Chor Swensk Ton uns A-Capella verwöhnt.
4. Tag: Samstag, 08. Juli 2017 - Schloss Bothmer
Der heutige Tag ist dem ländlichen Mecklenburg gewidmet. Der Klützer Winkel, das Land zwischen Lübecker und Wismarer Bucht, ist nur dünn besiedelt. An der Ostsee jedoch haben sich auch hier schicke Seebäder entwickelt. Wir besuchen Boltenhagen, das zweitälteste Ostseebad in Mecklenburg mit seinem 5 km langen Badestrand. Bereits Anfang des 19. Jh. entdeckte die Familie Bothmer diesen Strand zum Baden. Entlang der Strandpromenade befinden sich viele sehenswerte, villenartige Ferienhäuser. Wir unternehmen einen Spaziergang auf der 290 m langen und erst 1992 eingeweihten Seebrücke und können von dort aus den weißen Sandstrand, das lebhafte Treiben vor Ort und das beruhigende Meer bewundern. Auf Schloss Bothmer erwartet uns neben einer Schloss-Führung ein fürstliches 3-Gang-Menü bevor uns im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern der parkähnliche Garten zur italienischen Nacht bittet.
5. Tag: Sonntag, 09. Juli 2017 - Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir am späten Vormittag unsere Heimreise an. Wieder einmal geht ein fantastisches Konzertreise-Erlebnis zu Ende.
Voraussichtliches Konzertprogramm
06. Juli 2017 20:00 Uhr Schlossfestspiele Schwerin
Vor der prächtigen Kulisse des Schweriner Schlosses, wird der Platz vor dem großen Garten jeden Sommer zur Bühne. Unter dem Sternenhimmel von Schwerin genießen Besucher die großartige Aufführung der West Side Story. Das Musical versetzt Sie zurück in die 50er Jahre nach New York, wo zwei Verliebte wie einst Romeo und Julia trotz aller Widrigkeiten von einer gemeinsamen Zukunft träumen. Leonard Bernstein war es, der vor 60 Jahren die Geschichte von William Shakespeare nahm und ihr einen zeitgemäßen Sound gab. Musik.Leitung: Daniel Huppert; Dirigat: Gregor Rot; Inszenierung: Simon Eichenberger.
07. Juli 2017 19:00 Uhr Doberaner Münster
Als Meisterwerk hochgotischer Baukunst bekannt bietet das Münster Bad Doberan eine hervorragende Akustik für die A-Capella-Gruppe „Swensk Ton“. Vor über 30 Jahren von dem gebürtigen Schweden Nils Kjellström mit nur acht Landsleuten gegründet, besteht der Chor heute aus mehr als 45 Mitgliedern. Ohne instrumentale Begleitung erklingen klare reine Stimmen. Sopran, Alt, Tenor und Bass ergeben einen vollen vielstimmigen Gesang in makelloser Intonation.
08. Juli 2017 19:00 Uhr Schloss Bothmer Open Air
Im Klützer Winkel zwischen Lübecker und Wismarer Bucht liegt das größte Barockschloss Mecklenburgs. Nach einer wechselvollen Geschichte dient Schloss Bothmer erst seit 2015 als Museum und Veranstaltungsstätte. In dieser einmaligen barocken Schlossanlage mit dem prächtigen Park erleben wir eine Italienischen Nacht die sich hören lassen kann. Das Deutsche Kammerorchester Berlin, Daniel Hope an der Violine und der Multiinstrumentalist Hinrich Dageföhr begleiten Etta Scollo und den Ernst Senff Chor aus Berlin unter der Leitung von Steffen Schubert auf eine Reise durch die berühmtesten italienischen Opern- und Operettenmelodien. An Ende des Abends erwartet Sie ein festlicher Ausklang mit Feuerwerk.
Inklusivleistungen & Preise
TIMMERMANN-Reisebegleitung von Anfang an
Busreise im modernen 4-Sterne-Reisebus ab/bis Unna, Kamen und Menden*
4 Übernachtungen im Fründt´s Hotel Wismar
4 x Frühstücksbuffet
1 x Mittagsimbiss
4 x Abendessen in ausgewählten Restaurants
Stadtrundgang Wismar, Bad Doberan, Kühlungsborn
Schifffahrt durch die Wismarer Bucht zur Insel Poel
Spaziergang und Inselrundfahrt Poel
Bahnfahrt 2.Klasse von Wismar nach Bad Doberan
Fahrt mit der historischen Molli-Bahn
Besichtigung Doberaner Münster
Ausflug Boltenhagen und Klützer Winkel
Besuch und Führung im Schloss Bothmer
Reisepreissicherungsschein
Eintrittskarten Inklusive
06. Juli 2017 Schlossfestspiele Schwerin: 20:00 Uhr West Side Story [Sitzplätze Kategorie 1]
07. Juli 2017 Doberaner Münster 19:00 Uhr Chorkonzert Swensk Ton [freie Sitzplatzwahl]
08. Juli 2017 Schloss Bothmer Open Air 19:00 Uhr Italienische Nacht im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern [Sitzplätze Kategorie 1]
Preise pro Person
Im Doppelzimmer:
778,- €
Zuschlag Einzelzimmer:
112,- €
Hinweise
Für die Durchführung der Reise gibt es eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen (Vollzahler). Das Kontingent ist begrenzt.
Damit ein Zustiegsort angefahren wird, gibt es eine Mindestanzahl von 6 Personen.
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung. Gerne beraten wir Sie hierzu.
Änderungen vorbehalten. Stand der Informationen: Januar 2017.