Diese Gruppenreise ist leider ausgebucht oder vorbei. Unsere aktuellen und verfügbaren Reisen finden Sie HIER.
Timmermann-Tipp: Heften Sie sich an die Fersen unseres Freundes und Helgoland-Kenners Günter Hertel. Er kennt die Lokale und Einheimischen persönlich, hat immer einen guten Tipp parat und weiß ganz genau, wo der Eiergrog am besten schmeckt!
Helgoland - Hochseeerlebnis pur
16. - 20. Juni 2016
Helgoland in Sicht! Ausbooten war gestern – heute befördern moderne Hochseefähren die Gäste direkt auf die Insel. Mit jeder Seemeile gewinnt man Abstand vom Alltag und vom Festland. Wenn dann die Ankerkette auf der Helgoländer Reede rasselt, dann ist man angekommen – in einer anderen Welt. Hier riecht es nach Meer und Salz. Man hört den Wind mit seinen verschiedenen "Gesängen" und das Getöse der Brandung, die ans Ufer schlägt. Gerade jetzt im Juni bietet sich den Besuchern auf Helgoland ein einzigartiges Naturschauspiel - der Lummensprung. Dabei kann man an den Felsen im Oberland hautnah beobachten, wie sich die etwa drei Wochen alten, noch flugunfähigen Lummenküken, gelockt durch die Wasserrufe der Eltern, aus dem Brutfelsen bis zu 50 Meter in die Tiefe stürzen.

So wohnen Sie: Die erste Nacht verbringen Sie im neu erbauten 4-Sterne Nordseehotel Bremerhaven. Am Dreh- und Angelpunkt der Stadt, am Beginn der Fußgängerzone und in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Havenwelten (Klimahaus 8° Ost, Deutsches Auswandererhaus, Deutsche Schifffahrtsmuseum, etc.), zeigt sich das neue „Nordsee Hotel Bremerhaven“. Helle lichtdurchflutete Räume in sanften warmen Tönen, gepaart mit klaren eleganten Linien, kombinieren die hanseatische Seite mit der Modernen des 21. Jahrhunderts. Anschließend geht es auf die einzige Hochseeinsel Deutschlands in das 4-Sterne Strandhotel Helgoland direkt am Südstrand gelegen. Hier haben Sie einen traumhaften Blick auf die Reede mit der weißen Bäderflotte, dem Hafen mit den vielen ein- und auslaufenden Schiffen und Sportbooten. Das Hotel ist familiär geführt und bietet gemütlich eingerichtete Doppel- und Einzelzimmer. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bringt Sie morgens schwungvoll in den Tag. Eine große Sonnenterrasse mit Seeblick lädt zum Verweilen ein.
Veranstalter
Reisebüro Timmermann GmbH & Co. KG
Jens Timmermann
Markt Königsborn 3-4
59425 Unna

Tel.: 02303 / 25 40 60
Fax: 02303 / 25 40 66
E-Mail: info@reisen-timmermann.de
Jetzt anmelden
Inklusivleistungen & Preise
Hotelinfos
Ihr Reiseablauf
1. Tag: Donnerstag, 16. Juni 2016 - Anreise
Fahrt im modernen Fernreisebus von Unna, Kamen und Menden zunächst bis nach Bremerhaven. Hier werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter zur Stadtführung erwartet. Zur Mittagszeit spazieren Sie durch die Schaufenster-Meile im Fischereihafen und haben Gelegenheit für einen kleinen Imbiss. Anschließend geht es mit dem Bus auf Rundfahrt durch das Hafengebiet. Sie fahren auf das Gelände der Lloydwerft, wo große amerikanische Reedereien ihre Luxusschiffe bauen lassen und zu den gigantischen Containerbrücken. Erleben Sie den Hafenbetrieb hautnah. Am Nachmittag Besuch des Deutschen Auswandererhauses. Hier begegnen Sie bewegenden Familiengeschichten von Auswanderern – und auch den ereignisreichen Lebenswegen von Menschen, die seit dem 17. Jahrhundert in Deutschland ein neues Zuhause gefunden haben. Während einer Zeitreise erleben Sie Abschied, Aufbruch, Überfahrt und Ankunft in der Neuen Welt.
2. Tag: Freitag, 17. Juni 2016 - Überfahrt nach Helgoland
Am frühen Morgen Fahrt nach Cuxhaven zur Überfahrt nach Helgoland mit der neu in Dienst gestellten MS Helgoland. Erleben Sie die Nordsee neu und genießen Sie eine etwa 2 ½ - stündige Mini-Kreuzfahrt auf einem der modernsten Schiffe überhaupt. Modernste Technik und modernstes Design ergänzen sich in diesem Neubau formvollendet. Das Schiff verfügt über acht Salonbereiche, ein Atrium mit gläsernem Fahrstuhl über drei Decks sowie drei Oberdecksbereiche. Auf Helgoland gehen Sie im Südhafen direkt an Land – ohne aufregendes Ausbooten. Während Ihr Gepäck befördert wird, spazieren Sie mit Ihrem Gästeführer gemütlich zum Ihrem Strandhotel. Zeit für Zimmerbezug und eine kleine Mittagspause. Am Nachmittag nimmt Sie Ihr Gästeführer mit auf einen Inselrundgang durchs Oberland und in die beiden Inselkirchen. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Besuch in der Hansekogge, wo Ihnen gute Deutsche Küche in gemütlichem Ambiente serviert wird.
3. Tag: Samstag, 18. Juni 2016 - Helgoland Natur pur
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Gästeführer zum Inselerlebnis pur. Sie gehen zu den Landungsbrücken und fahren rüber zum heimlichen "Juwel" der Insel: die Badedüne. Sie liegt rund einen Kilometer neben der Hauptinsel und bietet Ihnen auf etwa 1.000 Metern Länge und 700 Metern Breite feinsten Sandstrand. Freuen Sie sich auf Kegelrobben und Seehunde aus nächster Nähe, Sie dürfen sich ihnen bis auf 30 Metern nähern. An manchen Tagen tummeln sich hier über 3000 dieser possierlichen Tiere. Zurück auf der Hauptinsel unternehmen Sie eine Rundfahrt mit dem Börte-boot zur Westseite der Insel mit den jungen Lummen auf dem Wasser. Für den Abend empfehlen wir Ihnen das Restaurant Atlantis im Oberland.
4. Tag: Sonntag, 16. Juni 2016 - Helgoland Sehenswert
Für den Vormittag steht die Besichtigung des Seenotrettungskreuzers auf dem Programm. Die Hermann Marwede zählt weltweit zu den modernsten Schiffen ihrer Art und ist der größte jemals in Deutschland in Dienst gestellte Seenotkreuzer. An Bord befinden sich ein Bordhospital, ein Kran, ein Schlauchboot, Feuerlöscheinrichtungen und ein Helikopterdeck. Weiterhin besuchen Sie die Hummeraufzuchtstation des Alfred-Wegener-Instituts. Helgoland ist der einzige deutsche Standort, wo der europäische Hummer vorkommt. Jeder auf der Insel unterstützt das Projekt. Fischer bringen trächtige Hummer zur Station und sorgen so für die Erhaltung dieser gefährdeten Art. Bei Interesse können Besucher sogar eine Hummerpatenschaft übernehmen und somit zur Erhaltung der Hummer beitragen. Über Mittag haben Sie ausreichend Freizeit für einen Einkaufsbummel. Helgoland ist immer noch zollfrei! Am Nachmittag besichtigen Sie den Bunker der Festung Helgoland. Viele Meter unter der Erde vermittelt Ihnen Ihr Bunkerführer anhand der Stollenanlagen, Illustrationen und reichhaltiger Bebilderung einen bleibenden Eindruck dieser Anlage. Für die Gestaltung des Abschiedsabends auf der Hochseeinsel empfehlen wir Ihnen die Mocca-Stuben.
5. Tag: Montag, 20. Juni 2016 - Auf Wiedersehen, Helgoland
Auch wenn für diesen Tag noch ein klein wenig Programm vorgesehen ist, heißt es nach dem Frühstück: Koffer packen! Während Sie noch das Nordseemuseum und die Hummerbuden besuchen, wird Ihr Gepäck schon zum Hafen transportiert. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Katamaran nach Cuxhaven, wo Sie bereits von Ihrem Reisebus zur Rückfahrt nach Unna, Kamen und Menden erwartet werden. Eine erlebnisreiche Reise geht zur Ende!
Hotelinfos
Nordseehotel**** in Bremerhaven
Strandhotel**** auf Helgoland
Inklusivleistungen & Preise
Informationsabend vor der Reise
TIMMERMANN-Reisebegleitung
Busreise im modernen 4-Sterne-Reisebus ab/bis Unna, Kamen und Menden
1 x Übernachtung im 4-Sterne Nordseehotel Bremerhaven
3 x Übernachtung im 4-Sterne Strandhotel auf Helgoland
4 x Frühstücksbuffet
geführter Stadtrundgang Bremerhaven
Eintritt und Führung Auswandererhaus Bremerhaven
Überfahrt Cuxhaven - Helgoland mit MS Helgoland
Überfahrt Helgoland - Cuxhaven mit dem Halunder Jet
Besichtigung Seenotrettungskreuzer „Herman Marwede“
Besuch der biologischen Anstalt mit Hummeraufzucht
Rundfahrt mit einem Börteboot
Naturkundliche Führung auf der Düne zu Kegelrobben und Seehunden
Eintritt und Führung Nordseemuseum Helgoland
Eintritt und Führung Helgoland Bunker
Reisepreissicherungsschein
Preise pro Person
Im Doppelzimmer:
599,- €
Zuschlag Einzelzimmer:
129,- €
Hinweise
Für die Durchführung der Reise gibt es eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen.
Damit ein Zustiegsort angefahren werden kann, gibt es eine Mindestanzahl von 6 Personen pro Zustieg.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskrankenversicherung.
Für diese Reise benötigen Bürger der Bundesrepublik Deutschland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Änderungen vorbehalten. Stand der Informationen: März 2016.